top of page

Ihr nächstes Buch?

Friedhöfe sind stille Oasen inmitten einer Großstadt, Stätten der kulturellen Identität und oftmals beeindruckende Zeugnisse der Stadtgeschichte. Die historischen Grabanlagen Berlins zu erkunden ist für viele Bewohner und Besucher der Stadt zugleich anregende Freizeitbeschäftigung und lehrreiche Entdeckungsreise durch die Zeit.

Vom Dorotheenstädtischen Friedhof bis zum Jüdischen Friedhof in Weißensee: Das bewährte, nun in aktualisierter Ausgabe vorliegende Standardwerk des Historikers und Geografen Dr. Ingolf Wernicke führt den Leser über die 15 bedeutendsten und schönsten Berliner Friedhöfe. Auf abwechslungsreichen Rundgängen erzählt der Autor von dort bestatteten Persönlichkeiten und vermittelt Wissenswertes zur Grabmalkunst und der Geschichte der einzelnen Anlagen.

 

• Übersichtskarte

• Lageplan zu jedem Friedhof

• Rund 125 aktuelle Farbfotos

• Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

• Register der Verstorbenen

 

Ingolf Wernicke, geboren 1955 in West-Berlin, promovierter Historiker und Geograf, ist seit 1999 Geschäftsführer des Landesverbands Berlin im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Er stellt in der Zeitschrift „Friedhofskultur“ regelmäßig Friedhöfe vor.

Berliner Friedhöfe

Artikelnummer: 978-3-89773-426-5
10,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Klappenbroschur, 144 Seiten, 125 farbige Fotos, 15 Lageskizzen, 1 Übersichtskarte, 1 Liniennetzplan

    Format: 12 x 19,5 cm

    Gewicht: 215 g

Unsere Empfehlungen für Sie